menü
de / en

Agency of Singular Investigations
1.12.2023 – 28.1.2024

https://secession.at/items/uploads/images/1667504066_vJow8aCkjt4S.jpg
The Agency of Singular Investigations, Century Beast, 2019, Foto: Moscow Museum of Modern Art

Agency of Singular Investigations ist ein Moskauer Künstler*innenduo, das zu räumlichen Fragen arbeitet. Anna Titova und Stanislav Shuripa gründeten es 2014, um auf die Veränderungen in der kulturellen und politischen Atmosphäre in Russland zu reagieren und über die Erweiterung der Möglichkeiten von Bildern und Kommunikationsmitteln für die Konstruktion von Identitäten und Weltanschauungen nachzudenken. Alle Arbeiten der Agency, seien sie praxis- oder theoriebasiert, sind als Antworten auf jene spezifischen Herausforderungen gedacht, die sich aus der historischen Erfahrung und den Auswirkungen auf die aktuelle Situation ergeben.

 

Arbeiten von Agency of Singular Investigations wurden unter anderem auf der 1. Biennale Warszawa (2019), der 5. Ural Industrial Biennial of Contemporary Art (2019), der 1. Riga International Biennial of Contemporary Art (2018), der 1. Garage Triennial of Russian Contemporary Art in Moskau (2017) und der Manifesta 10 in St. Petersburg (2014) gezeigt. Ihre Texte erschienen in einer Reihe von internationalen Publikationen, darunter Russia: Art Resistance and the Conservative-Authoritarian Zeitgeist (Routledge, 2019) und Zeitschriften wie Paletten (Nr. 327–328, 2022) und Ord&Bild (Nr. 2–3, Juli 2022). Im Jahr 2015 eröffnete Agency einen experimentellen Raum im Center for Creative Industries „Fabrika“ (Moskau), der der Erforschung der narrativen Räume zwischen Vermittlung und künstlerischer Praxis gewidmet ist.

 

 




Künstler*innen
Agency of Singular Investigations

Anna Titova, geboren 1984, und Stanislav Shuripa, geboren 1971, leben und arbeiten in Moskau.

Programmiert vom Vorstand der Secession

Kuratiert von
Annette Südbeck

Vereinigung bildender Künstler*innen Wiener Secession
Friedrichstraße 12
1010 Wien
Tel. +43-1-587 53 07